Fonderia D'Arte Massimo Del Chiaro

Del Chiaro Art Connection

Italiano English Français Tedesco Spagnolo Russo

Die Bronzebearbeitung

Diese Phase umfasst verschiedene Vorgänge in der folgenden Reihenfolge:
- das Sandstrahlen (mit Druckluft), d.h. die vollständige Reinigung der Bronzeoberfläche von allen Resten feuerfester Erde;
- das Schweißen für das Zusammensetzen der Bestandteile, falls die Skulptur in mehreren Teilen gegossen wurde;
- das Gussputzen, d.h. die Wiederherstellung des ursprünglichen Aussehens der Oberfläche durch die Beseitigung sämtlicher Befestigungen für die Eingüsse und der eventuellen „Gussfehler“, die durch Risse der feuerfesten Form verursacht wurden. Diese Phase umfasst auch das Satinieren und das Ziselieren.
Das Ziselieren wird an Skulpturen durchgeführt, deren Oberflächen besonders reich an Details sind Es handelt sich nicht nur um sehr eine langsame Arbeit, die viel Geduld verlangt, sondern sie ist auch derart akribisch, dass sie für jede Skulptur spezielle Eisenwerkwerzeuge benötigt: Jede Oberfläche - oder auch jedes Detail derselben - erfordert extra dafür konzipierte und/oder strukturierte Ziselierpunzen.

 

  • Werkstatt für die Oberflächenbehandlung der Bronzen. Die Skulpturen „Mirror Sphinx“ aus der Feder von Marc Quinn und „Mujer a caballo“ („Frau zu Pferd“) von Fernando Botero nach Abschluss des Schweißens und der Oberflächenbehandlung. Links der Bronzehandwerker Claudio Lombardi.

  • Bestandteile der Skulpturengruppe „Drei Einhörner“ von Nilda Comas, oberflächenbehandelt und in Erwartung des Schweißens

  • Eines der fertiggestellten Einhörner

  • Rohguss in Bronze in seinem Erscheinungsbild unmittelbar nach dem Sandstrahlen des Werkes „Cavallo con briglia“ („Pferd mit Zaumzeug“) von Botero; es sind die Stellen für die Anbringung der Eingüsse
    und die „Gussfehler“ zu sehen

  • Detail des Werkes „Cavallo con briglia“ („Pferd mit Zaumzeug“)

  • Eine Schweißphase des Werkes „Cavaliere del mare“ („Ritter des Meeres“) von Fabrizio Orlandini

  • Alessandro Romano, „Der Schild des Achilles“, Bronze (Detail)

  • Alessandro Romano, „Der Schild des Achilles“, Bronze (Detail)

  • Alessandro Romano, „Der Schild des Achilles“, Bronze

Via delle Iare, 26/B C.P. 191
55045 Pietrasanta (LU) - Tedly
P.IVA 01942980465
  Urheberrechte © 2011
Fonderia D'Arte Massimo Del Chiaro.
Alle Rechte vorbehalten.
Privacy and Cookies
Cookies Settings
  Tel. +39 0584 792955
Fax +39 0584 792940
E-mail fonderia@delchiaro.com